FAQ zur Personalverrechnung

15 Fragen und Antworten zu den Postensuchtagen

Tina Dangl

Am Ende eines Dienstverhältnisses sind Personalisten und Personalverrechner bei der Austrittsabrechnung und der Beurteilung von Rechtsfragen noch mehr gefordert, als dies im "normalen" Abrechnungsalltag ohnehin schon der Fall ist.

Damit Ihnen bei der Frage, ob der Dienstnehmer einen Anspruch auf Postensuchtage hat, keine Fehler unterlaufen, beantworten wir in diesem Beitrag die 15 wichtigsten Fragen zur Freizeit während der Kündigungsfrist (wie die Postensuchtage korrekterweise heißen).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
PVP 2016/61

26.09.2016
Heft 9/2016
Autor/in
Tina Dangl

Mag. Tina Dangl ist Juristin, geprüfte Personalverrechnerin, ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin, Personalrechtsexpertin (Mitgestalterin des PV-BLOG: www.pv-praxiswissen.at), Vortragende (WIFI, ARS, Business Circle, Forum Verlag und bei In-Haus-Schulungen), Steuerberater-Berufsanwärterin und Kanzleileiterin der auf In-Haus-Schulungen, Wissensvermittlung (nach der U.N.I-Methode; Unterhaltsam, Nachhaltig, Informativ) und Beratungen (Arbeits-, SV- und Lohnsteuerrecht) spezialisierten Kanzlei Mag. Ernst Patka.