Rechtsprechung / Arbeitsrecht

Abfertigung Alt: durchgehendes Dienstverhältnis?

Bearbeiterin: Bettina Sabara

MSchG: § 10, § 15

AngG: § 23

Die Klägerin war beim beklagten Arbeitgeber ab 8. 4. 2002 als Lagerarbeiterin beschäftigt. Sie brachte am 28. 3. 2003 ihren Sohn zur Welt, war bis 20. 6. 2003 in Mutterschutz und danach in Karenz. Während der Karenz fanden im Oktober/November 2004 Gespräche wegen der Rückkehr der Klägerin aus der Karenz statt. Am 1. 2. 2005 kehrte sie aus der Karenz zurück. Da im Lager des Arbeitgebers keine Stelle frei war, wurde sie im Lager der N*** eingesetzt, die vom Geschäftsführer des Arbeitgebers ge-

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6583/7/2018

25.01.2018
Heft 6583/2018