In aller Kürze

Änderung der Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz-Durchführungsverordnung

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

Mit BGBl II 2017/231 wurden in Entsprechung des Fremdenrechts-Änderungsgesetzes 2017 ( BGBl I 2017/84) die Aufenthaltstitel in § 2 Abs 1 NAG-DV zur Niederlassung um folgende Titel erweitert: "Niederlassungsbewilligung - Künstler", "Niederlassungsbewilligung - Sonderfälle unselbstständiger Erwerbstätigkeit" sowie "Niederlassungsbewilligung - Forscher". Weiters wurden ua die Aufenthaltszwecke in § 2 Abs 2 NAG-DV sowie die Urkunden und Nachweise für Aufenthaltsbewilligungen in § 8 sowie § 9 NAG-DV aktualisiert. Geändert wurden ua auch die Anlage B (Anmeldebescheinigung für EWR-Bürger und Schweizer-Bürger), die Anlage C (Bescheinigung des Daueraufenthalts für EWR-Bürger und Schweizer-Bürger) und die Anlage I (Bestätigung über die Antragstellung gemäß § 50a Abs 3 NAG). Die Novelle tritt mit 1. 10. 2017 in Kraft.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6564/3/2017

07.09.2017
Heft 6564/2017