Artikelrundschau Dezember 2017 - Teil 2 / Nichtselbstständige Tätigkeit (Inkl Lohnsteuerabzug, Sozialversicherung und Lohnnebenabgaben), Kapitalvermögen

Antragsberechtigung eines körperschaftlich organisierten US-Investmentfonds zur KESt-Rückerstattung (Knesl/Knesl/Zwick, BFGjournal 12/2017, S. 459)

Bearbeiter: MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Das BFG habe sich mit der Antragslegitimation eines körperschaftlich organisierten US-Investmentfonds befasst. Im Ergebnis sei aufgrund der steuerlichen Bestimmungen des § 188 InvFG entschieden worden, dass der Investmentfond als transparent zu behandeln und daher eine Anwendbarkeit des § 21 Abs 1 Z 1a KStG ausgeschlossen sei.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2018/174

14.03.2018
Heft 4/2018