Rechtsprechung / Steuerrecht

Bauhilfsarbeiter - Vorliegen eines Dienstverhältnisses

Bearbeiterin: Birgit Bleyer

EStG: § 47 Abs 2

Vergibt eine Bau-GmbH Bauhilfsarbeiten (Heben, Senken, Tragen und Befördern von Lasten) an angebliche "Subunternehmer",

werden die Bauhilfsarbeiten jedoch nach dem Bedarf und nach den jeweiligen zeitlichen Gegebenheiten der Bau-GmbH erbracht,dürfen die Arbeiten nicht an "weitere" Subunternehmer weitergegeben werden,

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6578/11/2017

14.12.2017
Heft 6578/2017