Artikelrundschau / Personalverrechnung

Berger, So rechnen Sie ältere Dienstnehmer sozialversicherungsrechtlich korrekt ab, PVP 2017/75, 264

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

Zahlreiche gesetzliche Bestimmungen enthalten Regelungen, die sich auf die Beschäftigung von Dienstnehmern ab einer bestimmten Altersgrenze beziehen. So knüpft das Gesetz den Entfall bestimmter SV-Beiträge an ein bestimmtes Alter des Dienstnehmers. Anhand einer übersichtlichen Tabelle zeigt der Autor die möglichen Fallkonstellationen, getrennt für Arbeiter und Angestellte, auf. Er geht dabei auch kurz auf die notwendigen Meldungen an die SV-Träger ein sowie auf die mit dem SVÄG 2016 eingeführte Halbierung des Beitragssatzes in der Pensionsversicherung, wenn die Alterspension trotz Erfüllung der Wartezeit bzw der Mindestversicherungszeit in der Bonusphase drei Jahre nach Erreichen des Regelpensionsalters nicht in Anspruch genommen wird.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6573/22/2017

09.11.2017
Heft 6573/2017