Rechtsprechung / Steuerrecht

BFG: Bezug von Weiterbildungsgeld durch Redakteur - keine Hochrechnung

Bearbeiterin: Birgit Bleyer

EStG: § 3 Abs 1 Z 5 lit a und Abs 2

Gemäß § 3 Abs 1 Z 5 lit a EStG sind das versicherungsmäßige Arbeitslosengeld und die Notstandshilfe oder an deren Stelle tretende Ersatzleistungen von der Einkommensteuer befreit. Das Weiterbildungsgeld gilt gemäß § 26 Abs 8 AlVG als eine solche Ersatzleistung.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6593/14/2018

06.04.2018
Heft 6593/2018