Rechtsprechung / Steuerrecht

BFG: Kosten für "Arbeitswohnung" als Werbungskosten

Bearbeiterin: Birgit Bleyer

EStG: § 16 Abs 1

Wird eine "Arbeitswohnung" zu beruflichen Zwecken genutzt und eine private Nutzung nicht festgestellt, sind die Kosten für diese Wohnung als Werbungskosten zu berücksichtigen, wenn die Nutzung der Wohnung nach dem Urteil gerecht und billig denkender Menschen für eine bestimmte Erwerbstätigkeit unzweifelhaft sinnvoll ist. Dies ist ua dann der Fall, wenn dem Steuerpflichtigen außerhalb der Wohnung kein zweckmäßiger Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6574/13/2017

16.11.2017
Heft 6574/2017