Rechnungswesen

COVID-19: Investitionsprämie nach dem InvPrG in der Unternehmens- und Steuerbilanz

Dominik Bryndza, MSc (WU) / Dr. Karl Stückler, LLB, BSc / Mag. Magdalena Kuntner

Aufgrund der durch COVID-19 ausgelösten Wirtschaftskrise ist ein Rückgang der Investitionen um 6,7 bis 9,5 % zu erwarten. Die COVID-19 Investitionsprämie soll Anreize für Unternehmensinvestitionen schaffen, um der derzeit zurückhaltenden Investitionsneigung der Unternehmen entgegenzuwirken und den Wirtschaftsstandort zu stärken. Davon soll rund ein Drittel des Fördervolumens den Bereichen Digitalisierung, Ökologisierung und Gesundheit/Life Science zukommen.1 Die nachfolgenden Ausführungen beschäftigen sich insb mit Zweifelsfragen zur Investitionsprämie und mit der Darstellung des Zuschusses in der Unternehmens- und Steuerbilanz.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 2020/55

29.10.2020
Heft 10/2020
Autor/in
Dominik Bryndza

Dominik Bryndza, MSc (WU) ist Mitarbeiter im Bereich der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung bei BDO Austria.

Karl Stückler

Dr. Karl Stückler, LLB, BSc ist Senior Manager bei der BDO Austria GmbH in Wien und Lehrbeauftragter an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Magdalena Kuntner

Mag. Magdalena Kuntner ist Senior Consultant bei der BDO Consulting GmbH. Der Schwerpunkt ihrer beruflichen Tätigkeit liegt in Planung, Set-up und Abwicklung nationaler und internationaler Forschungsförderungsprojekte, Forschungsprämie und EU-Beihilferecht. Darüber hinaus ist sie Autorin zahlreicher facheinschlägiger Publikationen sowie externe Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen) und diversen Fachhochschulen im Bereich der nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften.