Artikelrundschau November 2018 / (Bundes)Abgabenordnung, Finanzstrafrecht, Insolvenzrecht

Das Steuerkontrollsystem Prüfungsverordnung regelt Erstellung und Inhalt des Gutachtens über das SKS (Macho, taxlex 11/2018, S. 357)

MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Nachdem mit dem JStG 2018 die begleitende Kontrolle gesetzlich verankert wurde, macht der Bundesminister für Finanzen Gebrauch von der Verordnungsermächtigung und erlässt eine SKS-Prüfungsverordnung zur begleitenden Kontrolle. Eine der wesentlichsten Grundlagen der begleitenden Kontrolle ist ein auf einer umfassenden Risikoanalyse basierendes unternehmensinternes Kontrollsystem, welches vom Grundsatz einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit und Eigenverantwortung getragen wird. Dem Antrag auf begleitende Kontrolle muss ein Gutachten eines Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers über das Vorliegen eines solchen SKS beiliegen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2019/36

12.02.2019
Heft 1-2/2019