Artikelrundschau September 2022 - Teil 1 / (Bundes-)Abgabenordnung, Finanzstrafrecht, Verwaltungsverfahren; Insolvenzrecht

Der neue digitale Strafakt in der finanzstrafrechtlichen Praxis (Rösler, ZWF 5/2022, S. 205)

MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Im Zuge der Modernisierungsreform im Jänner 2021 wurde die Strafaktenführung gleichfalls auf digitale Wege umgestellt. Die davor geführten, wohlbekannten und meist rotgefärbten Papierstrafakten wurden endgültig aus den Amtszimmern entfernt. Diese Umgewöhnung brachte und bringt bis heute für alle Verfahrensbeteiligten naturgemäß größere Veränderungen mit sich. Der Beitrag bietet einen Überblick über die neue Strafaktenführung und deren künftigen Entwicklung in der Praxis.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2022/615

29.11.2022
Heft 21/2022