Rechnungswesen

Die Ermittlung des Cashflows: Das neue Fachgutachten FS BWO

Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl / MMag. Hans-Georg Panzirsch

Der Fachsenat für Betriebswirtschaft und Organisation hat 2008 eine Neufassung des Fachgutachtens "Die Geldflussrechnung als Ergänzung des Jahresabschlusses und Bestandteil des Konzernabschlusses" (KFS BW2) verabschiedet. Neu ist ua die Kennzahl "Geldfluss aus dem Ergebnis". Ein Vergleich mit anderen Standards für Cashflow Statements und eine Diskussion der Interpretationsfähigkeit dieser neuen Kennzahl im neuen Fachgutachten sind die zentralen Bestandteile des vorliegenden Beitrags.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 2009/35

29.04.2009
Heft 4/2009
Autor/in
Romuald Bertl

o.Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Vorstand des Instituts für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien, Präsident des Rechnungslegungsbeirates des AFRAC und Leiter des Fachsenats für Betriebswirtschaft der KSW. Autor zahlreicher Fachpublikationen.