Artikelrundschau Dezember 2018 - Teil 1 / Allgemeines - international, EU-Recht, Auslandsbeziehungen

Die EU-Streitbeilegungsrichtlinie - eine Vorstellung (Hafner/Stiastny, SWI 1/2018, S. 12)

MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Die unterschiedliche Auslegung oder Anwendung bilateraler Steuerabkommen sowie des Übereinkommens über die Beseitigung der Doppelbesteuerung im Falle von Gewinnberichtigungen zwischen verbundenen Unternehmen könne für grenzübergreifend tätige Unternehmen zu schwerwiegenden steuerlichen Hindernissen führen. Es habe sich gezeigt, dass mit den derzeitigen Verfahren eine rechtzeitige und wirksame Beilegung derartiger Streitigkeiten nicht in allen Fällen möglich sei.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2018/199

11.04.2018
Heft 5/2018