Artikelrundschau Jänner 2021 - Teil 2 / Einkommensteuer (allgemein)

Die Leistungen von ausländischen Pensionskassen im österreichischen Ertragsteuerrecht (Hörtenhuber, ecolex 1/2021, S. 68)

Mag. Franz Proksch / Dr. Erik Tajalli

Die steuerliche Behandlung von Leistungen aus ausländischen Pensionskassen hänge maßgeblich davon ab, ob die Beiträge vom Arbeitgeber oder vom Arbeitnehmer geleistet würden. Bei ausländischen Pensionskassenleistungen, die auf die vom Arbeitnehmer eingezahlten Beträge entfallen, sei von entscheidender Bedeutung, ob diese Beitragsleistungen einkommensmindernd berücksichtigt worden seien. Die steuerliche Berücksichtigung der Beitragsleistungen im österr Ertragsteuerrecht hänge ua auch davon ab, ob eine ausländische gesetzliche Verpflichtung zur Beitragsleistung bestanden habe und dementsprechend das Einkommen des Arbeitnehmers vermindert worden sei.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2021/233

22.03.2021
Heft 6/2021