Aktuelles

Die Sachbezugswerteverordnung wird hinsichtlich E-Fahrzeugen geändert ➜ Das sollten Personalisten darüber wissen

Mag. Ernst Patka (PVP-Chefredakteur)

Das Steuerrecht soll ökologisiert werden. Eine der hierbei eingesetzten Maßnahmen ist die steuerliche Förderung von E-Fahrzeugen. Um diese E-Fahrzeugförderung weiter auszubauen, soll die Sachbezugswerteverordnung (SBW-VO) erweitert werden.

Sachbezugsbegünstigungen für

das Aufladen emissionsfreier Kraftfahrzeuge,die Anschaffung von Ladeeinrichtungen und Kostenzuschüsse zur Anschaffung von Ladeeinrichtungen

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
PVP 2022/77

29.11.2022
Heft 11/2022
Autor/in
Ernst Patka

StB Ing. Mag. Ernst Patka, Steuerberater und Wirtschaftspädagoge, Experte für Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht, Beratungen und Seminare nach der U.N.I.-Methode (Unterhaltsam & Nachhaltig & Informativ), GPLB-Erfolgs-Coach, Fachautor, Chefredakteur der PVP - Personalverrechnung für die Praxis. Sein Motto: „Komplexes verständlich & praxisorientiert vermittelt.” Er betreibt einen BLOG zu Personalrechtsthemen unter
https://www.patka-knowhow.at/blog-aktuell/.