Aktuelles

E-Auto oder E-Bike für Unternehmer - rollendes Steuerzuckerl oder Kostenfaktor?

Gastbeitrag: Prof. Mag. Erich Wolf

Vorsteuerabzug: E-Autos, Fiskal-LKW oder Kleinbusse Steuerreform 2020 - auch für E-Bikes

Der Fiskus stand mit steuerlichen Förderungen bei Fahrzeugen bislang auf der Bremse. Aber wussten Sie, dass seit kurzer Zeit wieder steuerliche Vorteile beim Autokauf - also Beschleuniger für Ihren Kauf - beim Finanzamt zu holen sind? Der Kauf eines kleinen E-Autos für gutverdienende Unternehmer kostet nach Steuerabschreibungen und anderen Begünstigungen nur noch weniger als 30 % des Listenpreises. Wir haben speziell für Sie ein Berechnungsmodell für ein günstiges E-Auto erstellt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWP 2021/14

28.07.2021
Heft 4/2021
Autor/in
Erich Wolf

Prof. Mag. Erich Wolf ist selbstständiger Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Universitätslektor in Wien. Zudem ist er Prüfungskommissär der Steuerberaterprüfung, Qualitätsprüfer, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und im Fachsenat für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder tätig.