Rechtsprechung / Arbeitsrecht

Einstufung nach dem KV-Gewerbeangestellte

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

KV-Gewerbeangestellte: § 17

Die Klägerin richtet sich gegen die erfolgte Einstufung in die Verwendungsgruppe III des Rahmenkollektivvertrages für Angestellte im Handwerk und Gewerbe, in der Dienstleistung, in Information und Consulting und begehrt stattdessen die Einstufung in Verwendungsgruppe IV des KV. Der Verwendungsgruppe IV entspricht - soweit für den vorliegenden Fall relevant - die Tätigkeit von Angestellten, die schwierige Arbeiten verantwortlich selbstständig ausführen, wozu besondere Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen erforderlich sind.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6556/10/2017

13.07.2017
Heft 6556/2017