Rechtsprechung / Erbrecht

Errichtung einer fremdhändigen letztwilligen Verfügung durch einen Blinden

Bearbeiter: Wolfgang Kolmasch

ABGB: § 580 Abs 2

NO: §§ 70 ff

Auf dem in § 581 ABGB idF vor ErbRÄG 2015 (= § 580 Abs 2 ABGB nF) geregelten Weg können auch blinde Personen ein fremdhändiges Testament errichten.

Dass Blinde nur in Form eines Notariatsaktes testieren könnten, ist der NO nicht zu entnehmen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2018/15

16.01.2018
Heft 1/2018