Datenschutz & E-Government

Gleiches Recht für alle?

Dr. Verena Stolz

Zur Löschung personenbezogener Daten im Internet - ein Beispiel aus der Praxis

Seit der mit großer Spannung erwarteten sog "Google-Entscheidung" 1 scheinen warnende Hinweise wie "das Internet vergisst nicht" an Bedeutung verloren zu haben, zumal dem EuGH zufolge Suchmaschinenbetreiber offenbar verpflichtet wurden, personenbezogene Daten aus ihrer Suchergebnisliste zu löschen. Doch besteht tatsächlich ein umfassendes Recht auf Vergessenwerden im Internet? Anhand eines Beispiels aus der Praxis geht der folgende Beitrag näher auf diese Frage ein.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2015/96

14.12.2015
Heft 6/2015