Wir gratulieren

Incentives in der Personalverrechnung

Elisabeth David / Daniela Mühlberger

"Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft" - dieses Sprichwort gilt auch für die Mitarbeitermotivation. Viele Arbeitgeber belohnen besondere Leistungen ihrer Mitarbeiter mit kleinen Aufmerksamkeiten, aber auch anlassbezogen mit größeren Einladungen. Wie solche Geschenke abgabenrechtlich zu behandeln sind, haben wir im folgenden Beitrag "aus dem Alltag des Personal-Chefs" zusammengefasst und dem Jubilar zum 60. Geburtstag gewidmet.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
PVP 2011/80

23.11.2011
Heft 11/2011
Autor/in
Elisabeth David

Mag. Elisabeth David ist als Konsulentin für Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht und Mitglied des HR-Beratungsteams in der AUDITREU Steuerberatungsgesellschaft m.b.H mit Praxisfragen aus dem Arbeits- und Abgabenrecht befasst. Davor hat sie sich in Personalabteilungen (ua Wiener Stadtwerke Holding AG) mit Themen rund um das Personalwesen beschäftigt. Weiters ist sie Fachautorin und als Vortragende tätig. 

Daniela Mühlberger-Spicker

StB Dr. Daniela Mühlberger-Spicker ist Juristin, Steuerberaterin und dipl. Lohn- und Gehaltsverrechnerin. Sie ist Expertin in arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen im Bundesrechenzentrum; Fachjournalistin (seit 2006: Autorin beim Finanzjournal, seit 2009: Redakteurin bei der Personalverrechnung für die Praxis).