In aller Kürze

Informationen zur Wiedereingliederungsteilzeit

Bearbeiterin: Bettina Sabara

Für Menschen, die in Beschäftigung stehen und für längere Zeit physisch oder psychisch erkrankt sind, besteht ab 1. 7. 2017 die Möglichkeit, mit dem Arbeitgeber eine Wiedereingliederungsteilzeit zu vereinbaren. Das Wiedereingliederungsteilzeitgesetz wurde bereits in BGBl I 2017/30 kundgemacht, siehe dazu ARD 6533/10/2017. Das Sozialministerium hat nun eine Broschüre erstellt, die alle notwendigen Informationen über die wichtigsten Regelungen im Zusammenhang mit der Wiedereingliederungsteilzeit sowie Hinweise für weitere Informationsmöglichkeiten enthält ( https://broschuerenservice.sozialministerium.at). Formulare betreffend eine Wiedereingliederungsteilzeitvereinbarung und einen Wiedereingliederungsplan finden sich ua unter www.fit2work.at → Angebot für Betriebe → Materialien/Downloads.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6554/1/2017

29.06.2017
Heft 6554/2017