Rechnungswesen

Internationaler Rundblick

Romuald Bertl / Petra Hübner-Schwarzinger

Studien zu den Themenbereichen „Advance Tax Rulings“ und „Fiscal Treatment of the Transfer of Small and Medium Sized Enterprises“

Im Sommer 2000 wurden von der FEE zwei Studien veröffentlicht. In der ersten Studie, mit dem Titel „Advance Tax Rulings", geht es um die Darstellung von in den einzelnen europäischen Mitgliedstaaten existierenden Steuervorteilen, die im Wege gesonderter Vereinbarungen mit den Finanzbehörden zu erreichen sind. Diese grundsätzlich als für den Harmonisierungsprozess schädlich eingestuften Steuerpraktiken gilt es transparent zu machen und die ansonsten entstehende „versteckte Konkurrenz“ der einzelnen Mitgliedstaaten, die zu einer Verzerrung des Wettbewerbs führen würde, einzudämmen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 2000/111

20.11.2000
Heft 11/2000
Autor/in
Petra Hübner-Schwarzinger

Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger, MSc, Steuerberaterin in Wien mit dem Schwerpunkt der Kollegenberatung auf dem Gebiet der Rechtsformgestaltung und Umgründungen; allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für die Fachgruppe Steuer- und Rechnungswesen; akademische Mediatorin, Fachbuchautorin und Fachvortragende.

Romuald Bertl

o.Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Vorstand des Instituts für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien, Präsident des Rechnungslegungsbeirates des AFRAC und Leiter des Fachsenats für Betriebswirtschaft der KSW. Autor zahlreicher Fachpublikationen.