Artikelrundschau August 2020 - Teil 2 / Einkommensteuer (allgemein)

Kein Abzug von österreichischen Pflichtversicherungsbeiträgen für ausländische (deutsche) Einkünfte? (Beiser, SWK 22/2020, S. 1105)

Mag. Franz Proksch / Dr. Erik Tajalli

Das BFG beschränkte den Abzug als Betriebsausgaben oder Werbungskosten auf die Pflichtversicherungsbeiträge, die auf die inländischen Einkünfte entfallen. Soweit diese auf die ausländischen Einkünfte entfallen, greife ein Abzugsverbot nach § 20 EStG. Eine systematisch und teleologisch konsistente Auslegung erfordere jedoch eine volle Abzugsfähigkeit in Ö.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2020/702

21.10.2020
Heft 20/2020