Rechtsprechung / Miet- und Wohnrecht

Kein Mietvertragseintritt bei Veräußerung nur eines von mehreren Unternehmen

Bearbeiter: Wolfgang Kolmasch

MRG: § 12a Abs 1

RAO: § 34a

ZPO: § 236

Wenn der Mieter im Mietobjekt mehrere Unternehmen betreibt (hier: Rechtsanwaltskanzlei und Hausverwaltung) und nur eines davon veräußert, kommt es zu keinem (Teil-)Eintritt des Erwerbers in den Mietvertrag gem § 12a Abs 1 MRG. Dem Vermieter kann daher auch kein Mietzinsanhebungsrecht zustehen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2018/214

14.04.2018
Heft 6/2018