In aller Kürze

Kein Wegfall der geblockten Altersteilzeit geplant

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

Entgegen anderslautenden Medienberichten plant die Bundesregierung derzeit keinen Wegfall der geblockten Altersteilzeit. In der Regierungsvorlage zu einem Budgetbegleitgesetz 2017-2018 ist aber eine schrittweise Anhebung des Zugangsalters zur Altersteilzeit vorgesehen (Regierungsvorlage 21. 3. 2018, 59 BlgNR 26. GP). Ab 2019 soll ein Zugang zur Altersteilzeit erst frühestens 6 Jahre und ab 2020 frühestens 5 Jahre vor Vollendung des Regelpensionsalters möglich sein (derzeit sind es noch 7 Jahre). Damit wird künftig eine derzeit mögliche Lücke zwischen dem Ende der Altersteilzeit, die längstens fünf Jahre dauern kann, und der Vollendung des Regelpensionsalters vermieden.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6592/1/2018

29.03.2018
Heft 6592/2018