Gesetzgebung

Kinder-Rückführungsgesetz 2017

Bearbeiter: Wolfgang Kolmasch

Stand: BGBl I 2017/130

Die Durchführungsbestimmungen zum Haager Kindesentführungsübereinkommen (HKÜ) waren bisher im DurchführungsG BGBl 1988/513 enthalten. Durch das Kinder-Rückführungsgesetz 2017 (KindRückG 2017) wurden diese Bestimmungen mit einigen inhaltlichen Änderungen in einen neuen Abschnitt des AußStrG (Abschnitt 7a, §§ 111a bis 111d) übernommen. Das DurchführungsG wurde aufgehoben. Das zentrale Ziel der Novelle ist die Vereinfachung und vor allem Beschleunigung von Rückführungsverfahren.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2017/594

10.10.2017
Heft 18/2017