Rechnungswesen & Steuern

Kryptowährungen - ein steuerliches Minenfeld in der Beratungspraxis

Gastbeitrag Mag. Erich Wolf

Haben Sie noch Aktien oder investieren Sie schon in Kryptowährungen? Wertsteigerungen der "Leitwährung Bitcoin" von mehr als 1500 % im letzten Jahr haben einen richtigen Boom entfacht. Andere sprechen von der größten Spekulationsblase der Geschichte, welche in ihren Auswirkungen sogar die niederländische Tulpenmanie übertrifft. 1 Die steuerliche und bilanzielle Behandlung ist ebenfalls bereits Gegenstand der ersten Abhandlungen. 2 Der Beitrag gibt eine systematische Zusammenfassung des derzeitigen Informationsstandes und soll vor allem eine Unterstützung für die Rechnungswesenpraxis liefern.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWP 2018/9

29.03.2018
Heft 2/2018
Autor/in
Erich Wolf

Mag. Erich Wolf ist selbständiger Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Universitätslektor in Wien. Zudem ist er Prüfungskommissär der Steuerberaterprüfung, Qualitätsprüfer, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und im Fachsenat für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder tätig.