In aller Kürze

Meldung von Aushilfskräften

Bearbeiterin: Bettina Sabara

Mit Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) per 1. 1. 2019 ändert sich auch die korrekte Meldung von Aushilfskräften. Die NÖGKK informiert in ihrem aktuellen Newsletter, mit welchen Beschäftigtengruppen für geringfügig Beschäftigte die Aushilfskräfte (= Beschäftigte gemäß § 53a Abs 3b ASVG) zu melden sind und welche Ergänzungen ("geringfügige Aushilfe max. 18 Tage" und gegebenenfalls "geringfügig Beschäftigter ohne AK/LK-Zugehörigkeit") zusätzlich zu wählen sind. ( Quelle: NÖDIS Nr 3/28. 2. 2019)

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6639/1/2019

07.03.2019
Heft 6639/2019