Buchhaltung und Bilanzierung

Mietrechte

Romuald Bertl / Friedrich Fraberger

§ 196 Abs. 1 HGB normiert, dass im handelsrechtlichen Jahresabschluss alle Vermögensgegenstände, Rückstellungen, Verbindlichkeiten und Rechnungsabgrenzungsposten auszuweisen sind, außer gesetzliche Vorschriften sehen ausdrücklich anderes vor. Bei bestimmten Sachverhalten existieren praktische Schwierigkeiten in der Entscheidung, ob bestimmten Aufwendungen Vermögensgegenstandeigenschaft mit allen handels- und steuerrechtlichen Konsequenzen zukommen soll oder ob diese Aufwendungen „nur“ als aktive Rechnungsabgrenzungsposten ausgewiesen werden sollen. Dass für handels- und steuerrechtliche Zwecke ein Unterschied zwischen Vermögensgegenständen und Rechnungsabgrenzungsposten, insbesondere hinsichtlich der Bewertung bzw. der Möglichkeit, Investitionsbegünstigungen in Anspruch zu nehmen, gemacht werden muss, hat die Rechtsprechung des VwGH bereits mehrfach bekräftigt (z. B. VwGH 10.12.1985, 85/14/0078, ÖStZB 1986, 248).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 1998, 204

20.07.1998
Heft 7/1998
Autor/in
Friedrich Fraberger

Univ.-Doz. Dr. Friedrich Fraberger, LL.M. (International Tax Law, Vienna), ist geschäftsführender Gesellschafter einer international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien, lehrt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien und ist ordentliches Mitglied des Fachsenates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

Romuald Bertl

o.Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Vorstand des Instituts für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien, Präsident des Rechnungslegungsbeirates des AFRAC und Leiter des Fachsenats für Betriebswirtschaft der KSW. Autor zahlreicher Fachpublikationen.