In_aller_Kürze

Monatliche Beitragsgrundlagenmeldung - die Vorteile für Dienstgeber

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

Mit der mBGM wird die monatliche Beitragsnachweisung und die jährliche Zuordnung der Beiträge zum Versicherten (Lohnzettel SV) ab 2019 in Form einer monatlichen versichertenbezogenen Meldung zusammengeführt. Im Rahmen der umfangfreichen Informationskampagne der Sozialversicherung zur mBGM hat nun die OÖ GKK in ihrem elektronischen Newsletter Mai 2018 alle Vorteile für Dienstgeber kompakt zusammengefasst. Die mBGM bringt nicht nur eine Reduzierung der Meldungsarten mit sich, sondern es kommt auch zu einer Vereinfachung der Anmeldung, Vermeidung redundanter Daten, rascheren Klärung von Differenzen und zu einer insgesamt einfacheren Handhabung (insbesondere durch ein neues Tarifsystem, mit dem das bisherige Beitragsgruppenschema abgelöst wird). Ein weiterer Vorteil ist das neue elektronische SV-Clearingsystem zwischen GKK und Dienstgeber. ( Quelle: OÖGKK sozialversicherung aktuell Mai 2018)

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6598/3/2018

11.05.2018
Heft 6598/2018