IT-Recht Judikatur / OGH / Urheberrecht / Persönlichkeitsrecht

OGH: Schutz privater elektronischer Tagebuchaufzeichnungen vor Veröffentlichung

Bearbeiter: Clemens Thiele

EMRK: Art 10

GRC: Art 11

UrhG: § 1 Abs 1, §§ 77, 78

§ 77 UrhG ist eine persönlichkeitsrechtliche Bestimmung, die dem Schutz der Privatsphäre dient und auch elektronisch gespeicherte Tagebuchaufzeichnungen erfasst.Ob eine Aufzeichnung oder Mitteilung "vertraulich" ist, ist einzig anhand der Intention des Verfassers oder Mitteilenden zu beurteilen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2016/29

20.04.2016
Heft 2/2016