Wirtschaftsrecht

Reform des Sachwalterrechts - Einführung in das neue Erwachsenenschutzrecht ab 1. 7. 2018

MMag.a Dr.in Ilse Koza

Der nachstehende Beitrag soll einen Überblick über die wesentlichen Neuerungen des mit 1. 7. 2018 in Kraft tretenden 2. Erwachsenenschutz-Gesetzes für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte geben. Grundkenntnisse des geltenden Sachwalterrechts werden dabei vorausgesetzt.

Das Sachwalterrecht wurde zuletzt 2006 einer großen Reform unterzogen. 2 Dabei wurde das Sachwalterrecht systematisch vom Kindschaftsrecht abgekoppelt. Inhaltlich lagen die Schwerpunkte vor allem auf der Forcierung des Ultima-ratio-Prinzips und dem Ausbau von Alternativen zur Sachwalterschaft. 3

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2018/12

25.01.2018
Heft 1/2018
Autor/in
Ilse Koza

MMag. a Dr. in Ilse Koza ist Richterin des Bezirksgerichts und derzeit Referentin in der Abteilung für Familien-, Personen- und Erbrecht des Bundesministeriums für Justiz.