Nachhaltigkeitsberichterstattung

Risikobetrachtung im Rahmen der Umsetzung der nichtfinanziellen Berichterstattung (Fokus NaDiVeG)

Birgit Haberl-Arkhurst / Georg Rogl

Die Berichterstattung über Unternehmensrisiken ist eine gängige Verpflichtung im Rahmen der gesetzlichen Berichterstattungspflichten. Diese wird nun um eine neue Perspektive erweitert: Im Rahmen der nichtfinanziellen Berichterstattung müssen große, kapitalmarktorientierte Unternehmen nun auch die wesentlichen Risiken, die durch ihr Geschäftsmodell bezogen auf nichtfinanzielle Belange entstehen, offenlegen. Die damit verbundenen neuen Transparenzanforderungen und Aufgaben stellen das Risikomanagement vieler Unternehmen vor neue Herausforderungen. Unterstützung bei diesem Vorhaben können diverse Rahmenwerke liefern. Oberste Priorität ist bei der Umsetzung der neuen Anforderungen in jedem Fall, dass ein strukturierter, nachvollziehbarer Prozess zugrunde gelegt und dokumentiert wird.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 2019/51

16.08.2019
Heft 7-8/2019
Autor/in
Birgit Haberl-Arkhurst

Birgit Haberl-Arkhurst ist Expertin im Bereich Sustainability Services bei PwC Österreich und betreut eine Vielzahl ATX-notierter und weiterer international tätiger Unternehmen bei der Weiterentwicklung ihrer nichtfinanziellen Berichterstattung und Managementsysteme.

Georg Rogl

Georg Rogl ist seit 2001 bei EY Österreich und leitet dort als Senior Manager den Bereich „Climate Change and Sustainability Services“. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung hinsichtlich der Beratung sowie der Prüfung im Bereich Nachhaltigkeit wie etwa von Nachhaltigkeitsberichten, CO2 Daten oder von nichtfinanziellen Leistungsindikatoren.