Special

UGB - Quo vadis?

WP / StB Mag. Bernhard Winter / StB Mag. (FH) Michael Kern / StB Mag. (FH) Thomas Hlawenka / StB MMag. (FH) Karin Türk-Walter

Umfassende Rechnungslegungsreform ab 2016

Das geplante Rechnungslegungsänderungsgesetz 2014 wird einen umfassenden Umbau der gesetzlichen Regelungen im UGB (Unternehmensgesetzbuch) mit sich bringen. Wie in der Ausgabe RWP 2/2014 berichtet, ist der österreichische Gesetzgeber aufgrund der Richtlinie 2013/34/EU des europäischen Parlaments verpflichtet, das Unternehmensrecht zu reformieren. Diese Richtlinie ist am 19. Juli 2013 in Kraft getreten und muss von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union bis 20. Juli 2015 umgesetzt werden. Das Bundesministerium für Justiz hat daher am 23. September 2014 den Begutachtungsentwurf zum "Rechnungslegungsänderungsgesetz (RÄG) 2014" veröffentlicht, welcher im Wesentlichen die Umsetzung dieser Richtlinie in nationales Recht zum Inhalt hat. Die Begutachtungsfrist endete mit 21. Oktober 2014 und im Herbst/Winter 2014 ist die Behandlung im Parlament geplant. Wir möchten Sie schon jetzt darüber informieren, welche Änderungen für die Rechnungslegung zu erwarten sind.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWP 2014/37

17.11.2014
Heft 6/2014
Autor/in
Bernhard Winter

Mag. Bernhard Winter ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Eigentümer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind österreichische und internationale Rechnungslegung sowie Unternehmenssteuern.

Thomas Hlawenka

Mag. (FH) Thomas Hlawenka ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind Rechnungslegung und Prüfung, Unternehmensbesteuerung und gemeinnützige Körperschaften.

Karin Türk-Walter
MMag. (FH) Karin Türk-Walter ist als Steuerberaterin in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH auf die steuerliche sowie arbeitsrechtliche Beratung von international und national tätigen Kapitalgesellschaften aus den unterschiedlichsten Branchen spezialisiert.
Michael Kern

Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. ist Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Konzern­rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung sowie internationales Steuerrecht.