Neue Vorschriften / Steuerrecht

Umsatzsteuer-Senkung für Beherbergung und Camping - RV

Bearbeiterin: Birgit Bleyer

Regierungsvorlage 28. 2. 2018, 23 BlgNR 26. GP Gesetzwerdung bleibt abzuwarten

Bundesgesetz, mit dem das Umsatzsteuergesetz 1994 geändert werden soll

Zur Stärkung der Wettbewerbsposition des österreichischen Tourismus soll der ermäßigte Umsatzsteuersatz für Leistungen von Beherbergungs- und Campingumsätzen ab 1. 11. 2018 von 13 % auf 10 % gesenkt werden. Somit sollen dem ermäßigten Steuersatz iHv 10 % auch unterliegen:

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6589/20/2018

08.03.2018
Heft 6589/2018