Rechtsprechung / Sozialversicherungsrecht

UV-Schutz - Unfall nach Einräumen des Geschirrspülers in Betriebsküche

Bearbeiterin: Bettina Sabara

ASVG: § 175 Abs 1

Nimmt ein Arbeitnehmer während seines Nachtdienstes am Arbeitsplatz vor seinem Bildschirm ein Essen ein, geht danach in die unmittelbar neben seinem Arbeitsplatz befindliche Betriebsküche, um das benutzte Geschirr und Besteck in den Geschirrspüler einzuräumen, und kommt am Rückweg zu seinem Arbeitsplatz zu Sturz, so ist dieser Sachverhalt entweder als geringfügige Unterbrechung der versicherten Tätigkeit oder als im nicht gänzlich untergeordneten betrieblichen Interesse erfolgt anzusehen; der Unfall ist daher als Arbeitsunfall zu qualifizieren, der sich im örtlichen, zeitlichen und ursächlichen Zusammenhang mit der die Versicherung begründenden Beschäftigung ereignet hat.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6570/15/2017

19.10.2017
Heft 6570/2017