Rechtsprechung / Arbeitsrecht

Vereinbarung einer 3-monatigen Verfallsfrist für Abfertigung

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

ABGB: § 879, § 1486

AngG § 34

Regelungen in nachrangigen Rechtsquellen (Kollektivvertrag, Betriebsvereinbarung bzw Arbeitsvertrag) können dann vom Gesetz abweichen, wenn sie insgesamt günstiger sind als die gesetz-

liche Regelung. Bei der Beurteilung, ob dies der Fall ist, sind nicht einzelne isolierte Bestimmungen, sondern der Gesamtkomplex der sachlich und rechtlich zusammenhängenden Bestimmungen zu vergleichen. Die Wertung richtet sich aber nicht nach der subjektiven Einschätzung des Arbeitnehmers oder Arbeitgebers, sondern nach objektiven Kriterien.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6602/9/2018

14.06.2018
Heft 6602/2018