In aller Kürze

Verlängerung des Begehungsintervalls für bestimmte Arbeitsstätten

Bearbeiterin: Bettina Sabara

Mit dem ArbeitnehmerInnenschutz-Deregulierungsgesetz wurde ua die Verlängerung des Begehungsintervalls von zwei auf drei Jahre für Arbeitsstätten mit 1 bis 10 Arbeitnehmern beschlossen, sofern nur Büroarbeitsplätze oder damit vergleichbare Arbeitsplätze eingerichtet sind ( BGBl I 2017/126, siehe ARD 6560/15/2017). Zur Umsetzung und Anwendung der neuen Bestimmung informiert ein neuer Erlass des Sozialministeriums inklusive Anlagen (Anlage 1: Liste der häufigsten Wirtschaftsklassen, Anlage 2: Liste der Tätigkeiten). (Quelle: www.gesundearbeit.at, News vom 21. 8. 2017)

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6563/1/2017

31.08.2017
Heft 6563/2017