Rechtsprechung / Arbeitsrecht

Vorzeitiger Austritt einer Kellnerin mit Arthrosebeschwerden

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

GewO 1859: § 82a lit a

Kann ein Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung noch erbringen, besteht aber durch die Fortsetzung der bisherigen Tätigkeit eine aktuelle, anhaltende Gefahr für seine Gesundheit, ist er zum vorzeitigen Austritt aus dem Dienstverhältnis berechtigt, sofern ihm der Arbeitgeber keine andere, seiner Gesundheit nicht abträgliche Arbeit anbietet, die im Rahmen des Arbeitsvertrages liegt. Dabei muss es sich jedoch um ein konkretes Ersatzanbot handeln.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ARD 6594/6/2018

12.04.2018
Heft 6594/2018