Rechtsprechung / Miet- und Wohnrecht

Wohnungsgemeinnützigkeit - Vereinbarung der Aufteilung nach dem Nutzwertschlüssel

Bearbeiter: Wolfgang Kolmasch

WGG: § 16

WEG: § 9 Abs 1

Die gemeinnützige Bauvereinigung kann als Aufteilungsschlüssel bei Mietverhältnissen gem § 16 Abs 3 WGG anstelle des Nutzflächen- den Nutzwertschlüssel heranziehen. Gem § 16 Abs 4 WGG müssen die Nutzwerte durch das Gericht festgesetzt werden. Andererseits verweist diese Bestimmung auf die §§ 8 bis 10 WEG. Ob die Nutzwertermittlung durch das Gutachten eines Ziviltechnikers oder Sachverständigen deshalb iSd § 9 Abs 1 WEG eine gerichtliche Nutzwertfestsetzung ersetzen kann, bleibt offen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2018/20

16.01.2018
Heft 1/2018