Rechnungswesen

XBRL - Entwicklungen in der Digitalisierung der Unternehmensberichterstattung

Dr. Eloy Barrantes / Kevin Dix, BSc (WU) / Dipl.-Ing. Mag. Dr. Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder MIM (CEMS)

Glossar

» Auszeichnungssprache: eine maschinenlesbare Sprache für die Strukturierung und Formatierung von Texten und anderen Daten (Beispiele sind XML, HTML, XBRL); Struktur wird durch die Verwendung von Tags erreicht

» HTML (Hypertext Markup Language): textbasierte Auszeichnungssprache zur formatierten Darstellung von Textblöcken, Bildern und Hyperlinks etc, die die Grundlage von Websites bildet

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RWZ 2019/42

24.06.2019
Heft 6/2019
Autor/in
Eloy Barrantes

Dr. Eloy Barrantes ist Geschäftsführer der nexxar GmbH. Die Wiener Agentur hat sich insbesondere auf die Konzeption und Umsetzung von digitalen Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichten spezialisiert und betreut aktuell Konzerne aus neun europäischen Ländern.

Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder MIM (CEMS) ist Assistenzprofessorin an der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision der WU Wien. Nach Tätigkeiten in der Industrie und Beratung zählen zu ihren wissenschaftlichen Schwerpunkten nationale und internationale Rechnungslegung sowie Nachhaltigkeitsberichterstattung und Corporate Governance von Unternehmen. Ihre Forschung und Lehre haben zahlreiche Preise erhalten. Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder hat auf der WU Wien promoviert und darüber hinaus Studien an der WU Wien, TU Wien und HEC Paris abgeschlossen. Für ihre Dissertation erhielt sie den Stephan Koren Preis.

Kevin Dix

Kevin Wagner, BSc. (WU), ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie fachlicher Mitarbeiter des iwp.