Aus dem Alltag der Personalleitung

Abrechnungs- und Rechtshinweise rund um Präsenz-, Zivil- und Ausbildungsdienst

Mag. Jessica Ghahramani-Hofer

Vorbemerkungen des Chefredakteurs:

In nahezu jedem Unternehmen kann die Situation eintreten, dass ein Dienstnehmer zum (Grund-)Wehr- oder Zivildienst bzw zu einer Milizübung einberufen wird oder zu Ausbildungszwecken eine freiwillige Waffenübung leistet.

Erst wenn diese Situation eingetreten ist, wird für den Dienstgeber erkennbar, wie umfangreich die damit verbundenen Herausforderungen sind.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
PVP 2021/73

26.11.2021
Heft 11/2021
Autor/in
Jessica Ghahramani-Hofer

Mag. Jessica Ghahramani-Hofer ist Juristin mit Schwerpunkt Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht und Head of Payroll bei der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH. Sie ist außerdem diplomierte Personalverrechnerin, Trainerin für Erwachsenenbildung und Autorin diverser Fachartikel.