Neue Vorschriften / Sozialversicherungsrecht

Änderung des ASVG - BGBl

Bearbeiter: Manfred Lindmayr

BGBl I 2019/8, ausgegeben am 9. 1. 2019

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert wird

Die Überlassung von Arbeitskräften zur Ausübung einer Organfunktion, wie insbesondere im Unternehmensverbund üblich, ist nach herrschender Lehre arbeitsrechtlich, steuerrechtlich und gesellschaftsrechtlich zulässig. Auch sozialversicherungsrechtlich wurde dies in jahrelanger Praxis anerkannt.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ARD 6632/18/2019

17.01.2019
Heft 6632/2019