Artikelrundschau November 2019 / Einkommensteuer (allgemein)

Aufwendungen für berufliche Fortbildungsmaßnahmen (Deutsch, BFGjournal 11/2019, S. 431)

MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Die Anerkennung von Aufwendungen für berufliche Fortbildung als Werbungskosten hänge davon ab, ob durch die Bildungsmaßnahme eine Verbesserung der beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten für den ausgeübten Beruf festgestellt werden kann. Das BFG habe sich eingehend mit dem Nutzen der Bildungsmaßnahme sowie mit dem Zusammenhang der Bildungsmaßnahme mit der beruflichen Tätigkeit auseinandergesetzt und die damit verbundenen Rechtsfragen gelöst.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ÖStZ 2020/49

05.02.2020
Heft 1-2/2020