Fälle aus der Praxis

Außerbetriebliche Einkünfte einer gemeinnützigen Privatstiftung

WP / StB Mag. Bernhard Winter / StB Mag. (FH) Michael Kern / StB Mag. (FH) Thomas Hlawenka / StB MMag. (FH) Karin Türk-Walter

Bei Förderung der Allgemeinheit sollte der Fiskus die zweite Geige spielen

Abhängig vom Stiftungszweck und dem Kreis der Begünstigten kann zwischen eigennützigen und gemeinnützigen Privatstiftungen iSd Privatstiftungsgesetzes (PSG) unterschieden werden. Während man im PSG vergeblich nach einer Definition für Gemeinnützigkeit sucht, werden unter eigennützigen Privatstiftungen traditionellerweise solche verstanden, welche der eigenen Vorsorge des Stifters oder der Unterstützung des Familienverbandes des Stifters dienen (sog Familienstiftungen). Im Unterschied dazu ist aus abgabenrechtlicher Sicht von einer gemeinnützigen Zweckverwirklichung ausschließlich bei Erfüllung der Voraussetzungen der §§ 34 ff BAO auszugehen. Damit es dabei zu keinen steuerlichen Misstönen kommt, haben wir für unsere Leserschaft den folgenden Fall aus der Praxis aufbereitet.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
RWP 2015/16

18.05.2015
Heft 3/2015
Autor/in
Bernhard Winter

Mag. Bernhard Winter ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Eigentümer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind österreichische und internationale Rechnungslegung sowie Unternehmenssteuern.

Thomas Hlawenka

Mag. (FH) Thomas Hlawenka ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind Rechnungslegung und Prüfung, Unternehmensbesteuerung und gemeinnützige Körperschaften.

Karin Türk-Walter
MMag. (FH) Karin Türk-Walter ist als Steuerberaterin in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH auf die steuerliche sowie arbeitsrechtliche Beratung von international und national tätigen Kapitalgesellschaften aus den unterschiedlichsten Branchen spezialisiert.
Michael Kern

Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. ist Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Konzern­rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung sowie internationales Steuerrecht.