Artikelrundschau Juli 2021 - Teil 1 / (Bundes-)Abgabenordnung, Finanzstrafrecht, Verwaltungsverfahren; Insolvenzrecht

Die Verschwiegenheitspflicht der Steuerberater/Wirtschaftsprüfer (Entleitner, taxlex 2021/59, S. 280)

MMag. Maria Gold-Tajalli / Mag. Franz Proksch

Die Verschwiegenheitspflicht der Wirtschaftsprüfer/Steuerberater stelle eine unabdingbare Voraussetzung für die Berufsausübung dar. Dem Diskretionsinteresse einerseits stünden dabei diverse Auskunfts- bzw Mitteilungspflichten gegenüber. Von besonderer Relevanz sei dabei die Frage, wie es sich mit der Stellung als Zeuge einerseits und der Schweigepflicht andererseits verhalte.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ÖStZ 2021/663

06.09.2021
Heft 17/2021