Themen-Special

Entgeltfreier Krankenstand -> Sonderzahlungen kürzen?

PVP-Redaktion in Zusammenarbeit mit Mag. Bettina Sabara (Redakteurin der Zeitschrift ARD des Verlages LexisNexis)

Aufgrund des langen Krankenstandes ist der volle Anspruch auf Entgeltfortzahlung bereits ausgeschöpft. Sind daher auch die Sonderzahlungen (SZ) zu kürzen oder hat der Arbeitnehmer unverändert Anspruch auf das volle SZ-Ausmaß? Darauf und auf die Frage, ob bei gekürzten SZ auch die SV-Beiträge zu reduzieren sind, gibt der folgende Artikel praxisbezogene Antworten.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
PVP 2010/46

25.06.2010
Heft 6/2010
Autor/in
Bettina Sabara

Mag. Bettina Sabara ist als Redakteurin in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht sowie Personalverrechnung tätig und war lange Jahre hindurch beim ARD-Fragekasten im Einsatz. Sie hat auch Fachbücher verfasst und an der Erstellung zahlreicher Lexis Briefings für Lexis 360® Personalrecht mitgewirkt.

Publikationen (Auswahl): Ein Kind kommt (4. Auflage 2016); Betriebsrat und Arbeitgeber (2. Auflage 2012).