Aktuelles

Erreichen Sie die 6. Urlaubswoche aufgrund kollektivvertraglicher Zusatzurlaubstage rascher als erwartet?

Birgit Kronberger, MBA (PVP-Redakteurin) / Mag. Rainer Kraft (PVP-Redakteur)

In einigen Branchen wurden jüngst kollektivvertragliche Besserstellungen der Dienstnehmer beim Urlaub ausverhandelt. Dienstnehmer sollen den Anspruch auf eine 6. Urlaubswoche schneller erreichen als nach dem Urlaubsgesetz vorgesehen, und zwar dadurch, dass sie ab einer gewissen Anzahl von Dienstjahren kollektivvertragliche Zusatzurlaubstage erhalten.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
PVP 2019/44

25.07.2019
Heft 7/2019
Autor/in
Birgit Kronberger

Birgit Kronberger, MBA (Studium Personalmanagement) ist diplomierte Personalverrechnerin und Beraterin für Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin der Kraft & Kronberger Fachpublikationen GmbH ist sie Mitarbeiterin der Vienna CityTax Steuerberater GmbH, Mitglied der Prüfungskommission für Arbeitsrecht am WIFI Wien, Lektorin an der FH Wien und freiberufliche Fachredakteurin.

Rainer Kraft

Mag. Rainer Kraft ist Jurist und Rechtskonsulent (ua der AUDITREU Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.), spezialisiert auf Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Lohnabgaben; Redakteur und Mitgründer der PVP; Fachbuchautor; Vortragender an der Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft (ARS), an der BMD-Akademie und am WIFI; Dozent an der Fachhochschule Wien; Vorsitzender der Prüfungskommission für Arbeitsrecht am WIFI Wien.