Aktuelles

Kleinstkapitalgesellschaften - Erleichterungen im Zusammenhang mit der neu eingeführten Größenklasse

WP StB Mag. Bernhard Winter / StB Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. / WP StB Mag. (FH) Thomas Hlawenka / StB Mag. (FH) Peter Dietl

Im Zuge des Rechnungslegungsänderungsgesetzes 2014 (RÄG 2014) wurde eine neue Größenklasse in das Österreichische Unternehmensrecht eingeführt: die Kleinstkapitalgesellschaft. Ausgangspunkt für diese Änderung war die Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlamentes sowie des Europäischen Rates. Die Kleinstkapitalgesellschaft wurde in weiterer Folge mit einer Reihe von Erleichterungen ausgestattet. Diese umfassen die Befreiung von der Verpflichtung, einen Anhang zu erstellen sowie die Einreichung einer verkürzten Bilanz beim Firmenbuch. Außerdem wurden die Zwangsstrafen im Zusammenhang mit einer verspäteten Offenlegung des Jahresabschlusses beim Firmenbuch halbiert.

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
RWP 2017/5

29.03.2017
Heft 2/2017
Autor/in
Bernhard Winter

Mag. Bernhard Winter ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Eigentümer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind österreichische und internationale Rechnungslegung sowie Unternehmenssteuern.

Thomas Hlawenka

Mag. (FH) Thomas Hlawenka ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH in Wien. Seine Beratungsschwerpunkte sind Rechnungslegung und Prüfung, Unternehmensbesteuerung und gemeinnützige Körperschaften.

Michael Kern

Mag. (FH) Michael Kern, LL.M. ist Steuerberater und Geschäftsführer der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Konzern­rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung sowie internationales Steuerrecht.

Peter Dietl

Mag. (FH) Peter Dietl ist als Steuerberater in der Steuer & Service Steuerberatungs GmbH mit den Beratungsschwerpunkten (Konzern)Rechnungslegung und Konzernsteuerrecht tätig.