Basis-Wissen

Sonderzahlungen während entgeltfreien Krankenstandes?

Mag. Bettina Sabara

Folgende Frage wird dem ARD-Fragekasten immer wieder gestellt, wir bringen dazu die Antwort:

Frage: Sind bei entgeltfreiem Krankenstand auch die Sonderzahlungen zu kürzen?

Antwort: Ist der volle Anspruch auf Entgeltfortzahlung ausgeschöpft und erhält der Arbeitnehmer nur noch halbes oder gar kein Entgelt vom Arbeitgeber, dann besteht für diese Zeiten grundsätzlich auch kein Anspruch auf volle Sonderzahlungen, außer der Kollektivvertrag (oder eine andere Norm) ordnet Gegenteiliges an (vgl zB OGH 18. 10. 2000, 9 ObA 209/00a, ARD 5276/46/2002).

Login

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.


Passwort vergessen?

Artikel-Nr.
ARD 6038/6/2010

30.03.2010
Heft 6038/2010
Autor/in
Bettina Sabara

Mag. Bettina Sabara ist als Redakteurin in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht sowie Personalverrechnung tätig und war lange Jahre hindurch beim ARD-Fragekasten im Einsatz. Sie hat auch Fachbücher verfasst und an der Erstellung zahlreicher Lexis Briefings für Lexis 360® Personalrecht mitgewirkt.

Publikationen (Auswahl): Ein Kind kommt (4. Auflage 2016); Betriebsrat und Arbeitgeber (2. Auflage 2012).